Schmetterlinge in weiß
MAIN

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

KATEGORIE


Themen



FREUNDE

hexenherz
zitrin
bordimaus
wortsucherin
samaeliv

LINKS



Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf.
Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik.
Gleich um die Ecke von Todesangst,
nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.
 (Bernd das Brot)
Thema Essen

Das Thema Essen zieht sich durch den ganzen Tag. Ich hab heute ein Kräuterbaguette gegessen und bin jetzt dabei so eine 5 Minuten Terrine zu essen. Nebenbei trinke ich Apfelschorle.

Kräuterbaguette 295 kcal
5 Minuten Terrine 44 kcal
Apfelschorle 28 kcal (pro 100 ml)

Und ich bin mir nicht mal sicher ob ich es schaffe diese 5 Minuten Terrine aufzuessen. Aber selbst wenn dann komme ich bisher etwa auf eine Menge von 479 kcal, wenn ich einfach mal für 500 ml Apfelschorle rechne. (Wobei ich eigentlich weniger getrunken habe) Mein Tagesbedarf liegt aber eigentlich bei ca. 2250 kcal. Dass ich bis ich heute Abend schlafen werde, ganz sicher keine 1771 kcal mehr zu mir nehmen werde steht ausser Frage.

Es war nicht geplant, nicht beabsichtigt und auch nicht vorher abgeschätzt und durchgerechnet sondern es ist nun einfach so. Vielleicht fällt es schwer das zu glauben weil ich heute noch davon sprach dass die Sehnsucht nach Hungern so groß ist aber genau so wars, dass ich es NICHT beabsichtigt getan habe.

Ich scheine mich auf extrem dünnem Eis zu bewegen.

20.4.10 16:03
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


fi.garo / Website (21.4.10 20:01)
hallo liebe silverrain,
dieses 'problem' kenne ich. ich esse einfach von mir selbst aus ohne bewusste kontrolle viel zu wenig und habe jeden tag das gefühl, mich gemestet zu haben. und wenn ich am abend zusammen zähle, was ich gegessen habe, denk ich mir... wieso machst du dir so einen kopf, das ist lange lange unter deinem bedarf....


silver.rain (21.4.10 23:20)
Hallo fi.garo,

ja so in etwa ist es. Ich weiß wie hoch mein Bedarf ist aber dennoch fühle ih mich schlecht wenn ich drunter liege weil ich mich fett finde. Andererseits ist da dann eben doch dieses "Wie blöd es ist doch viel zu wenig was ich gegessen habe, reg Dich nicht soa uf.".

Schön verstanden zu werden. Danke =)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
myblog.de